Aktuelles (Corona-Pandemie)

25.05.2020 telefonische Beratungszeit praktische Ausbildung

Am 02.06.2020 kommen die Auszubildenden der Ausbildung Pflegefachfrau / -Fachmann zum ersten Mal in die Praxis - Der Orientierungseinsatz beginnt. Für die Einrichtungsleitungen und Praxisanleiter gibt es eine exklusive Beratungszeit.

Termin: Mittwoch, 27.05.2020 von 14.30 - 17.00 Uhr 

Rufen Sie an: Tel. 069 / 4704-276

18.05.2020 Neue Termine für Pflichtfortbildung Praxisanleitung

Den Fortbildungstag am 29.04.2020 mussten wir leider absagen. Die aktuellen Auflagen legen eine max. Teilnehmerzahl von 15 Personen fest. Damit wir Ihrer Nachfrage nachkommen können, haben wir 2 neue Termine mit gleichem Thema festgelegt. Bitte melden Sie sich bei Interesse für einen der beiden Termine an. Die Termine und das Anmeldeformular finden Sie unter "Fortbildung" Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

27.04.2020 Teil-Schulöffnung für Abschlusskurse

Der Abschlusskurs K 79 beginnt am 04.05.2020 planmäßig den letzten Schulblock in Präsenzunterricht. Dafür haben wir die Gruppe geteilt. Gruppe 1 =11 Personen, Gruppe 2 = 10 Personen. Alle Auszubildende des Kurses sind zur Gruppeneinteilung und zu Unterrichtszeiten informiert. 

20.04.2020 (Pflicht) Fortbildung Praxisanleiter*innen

Die (Pflicht)Fortbildung für Praxisanleiter*innen am 29.04.2020 müssen wir leider absagen.

Die sechste Verordnung zur Bekämpfung des Corona Virus zur Umsetzung an hessischen Schulen der Pflegeausbildung, des Regierungspräsidiums Darmstadt, sieht  vor, dass ab 27.04. mit einer Gruppengröße bis 15 TN wieder Unterricht stattfinden kann. Es haben sich jedoch mehr Teilnehmer*innen angemeldet. Wir halten es in dieser Fortbildung nicht für sinnvoll die Gruppe zu trennen. Wir werden zeitnah einen neuen Termin auf unserer Homepage bekannt geben. Da wir nicht wissen, wie Ihre Dienstplanung dazu aussieht, bitten wir für den neuen Termin um eine separate Anmeldung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mühe.

16.04.2020 Weiterbildung Praxisanleitung

Mit heutiger Genehmigung des Regierungspräsidiums Darmstadt startet die Weiterbildung Praxisanleitung planmäßig am Montag den 20.04.2020. Der erste Weiterbildungsblock findet mit Fernunterricht nach § 2 Abs. 7 WPO-Pflege, als Ersatz für Präsenzunterricht, statt.

Alle Teilnehmer*innen erhalten morgen per e-mail gesonderte Informationen.

24.03.2020 Ausbildung am 01.04.2020 startet

Die Ausbildung zur Pflegefachfrau / -fachmann startet am 01.04.2020

Wir haben unser Konzept angepasst und der aktuellen Situation entsprechend geändert. Das Regierungspräsidium Darmstadt und das Hessische Sozialministerium halten das für tragfähig und haben ihre Zustimmung gegeben. Die entsprechenden Informationsschreiben an unsere Kooperationspartner und Auszubildenden versenden wir Morgen. 

 

 

18.03.2020 14.20 Uhr

  1. Die Blockunterrichte finden wie in den Ausbildungsverlaufsplänen geplant statt. Dafür haben wir (zum Glück schon im letzten Monat) eine Dokumentenplattform installiert. Die Auszubildenden arbeiten im "Homeoffice" (sozusagen in häuslicher Quarantäne) mit den entsprechenden Lernmaterialien, Arbeitsaufträgen und festen Zeitkontingenten. Die Begleitung durch die  Dozent*innen (ebenfalls überwiegend in Homeoffice) stellen wir per Mail und Telefon sicher. Damit fällt kein Unterricht aus - er findet in anderer Form statt. Die Auszubildenden kommen wie geplant in die Praxis. Dies betrifft alle laufenden Kurse,  Stand heute, den Zeitraum bis zum 03.05.2020
  2. Weiterbildung Praxisanleitung Beginn 20.04.2020 Zum heutigen Datum, 18.03.2020, planen wir die Weiterbildung zu starten. Sollte das nicht möglich sein, werden wir einen neuen Termin in 2020  festlegen und Sie rechtzeitig informieren.
  3. Abschlussprüfung Kurs 78 am 24. und 25.03.2020 - kann durch Erlass der Behörden stattfinden und findet statt. Den Abschlussgottesdienst dazu können wir leider nicht realisieren und sagen diesen ab. (ist per Mail bereits geschehen)
  4. Ausbildung Pflegefachfrau/-mann mit Start am 01.04.2020: Eine endgültige Entscheidung wird in der nächsten Woche getroffen. 
  5. Erreichbarkeit des BiZeP: Die telefonische Erreichbarkeit ist, durch Homeoffice der Dozent*innen, sehr stark eingeschränkt. Wir bitten Sie, wenn möglich, Anfragen per E-mail zu senden.

Mit dem Wunsch, dass Sie alle gesund bleiben mögen,

Marion Kleinfeller

18.03.2020 14.00 Uhr

Werte Homepage Besucher*innen,

Wir möchten mit dieser Seite Ihnen zeitnah und unabhängig von unserer Verfügbarkeit gesicherte Informationen rund um die Organisation der Pflegeausbildung an unserer Pflegeschule geben. 

Unsere organisatorischen Entscheidungen zur Sicherstellung der Pflegeausbildung sind nicht übertragbar auf Entscheidungen von anderen Pflegeschulen. Sie gelten für die Auszubildenden die an unserer Schule die theoretische Ausbildung absolvieren.

Wir sind bemüht in der Entscheidungsfindung alle Verordnungen, Vorgaben und aktuelle Entwicklungen zu berücksichtigen. Die unterschiedlichen Interessen und Berufsaufträge sind uns bewusst. Uns leitet das Ziel, in all den improvisierten und wenig planbaren Zeitschienen unseren Ausbildungsauftrag zu erfüllen.

Wir wünschen Allen Gesundheit. 

Den Auszubildenden die Freude andere Lernmethoden zu nutzen, den Einrichtungsleitungen die Kraft und Gelassenheit in unsicheren Zeiten "auf Sicht" zu lenken, und allen Pflegemitarbeitern im Alltag das Lachen nicht zu verlieren

Ihr BiZeP - Team